Stand: 21. September 2021

Welterbe Wismar  24. Oktober 2021

Diese Reise führen wir mit unserem ****Bus des Reisedienstes Hamburg-Nord durch.
Sie beginnt und endet in Hamburg (ZOB).
Unsere Preise enthalten  s ä m t l i c h e  Eintritte, Exkursionen und Führungen!

 

WELTERBE  W I S M A R                              xSonntag, 24. Oktober 2021x
Wie­der­ho­lung un­se­rer 2018 zwei­mal aus­ge­buch­ten Reise:

Nachdem ab 1990 mit viel Lie­be, Ener­gie und Geld sa­niert wor­den ist, zählt .Wis­mars Alt­stadt seit 2002 zum Welt­kul­tur­erbe, denn - so die UNESCO - sie stel­le "ideal­ty­pisch die ent­wi­ckel­te Han­se­stadt aus der Blü­te­zeit des Städ­te­bun­des im 14. Jahr­hun­dert" dar und ha­be "ih­re mit­tel­al­ter­li­che Grund­riss-Struk­tur … na­he­zu un­ver­än­dert be­wah­ren kön­nen." Wis­mar sei "die ein­zi­ge in dieser Grö­ße und Ge­schlos­sen­heit er­hal­te­ne Han­se­stadt im süd­li­chen Ost­see­raum" und be­zeu­ge mit "zahl­rei­chen her­aus­ra­gen­den Ein­zel­denk­ma­len" die "Be­deu­tung so­wie den au­ßer­or­dent­li­chen Reich­tum der Städ­te im Mit­tel­al­ter". Wir nä­hern uns der von den drei mo­nu­men­tal­en Kir­chen St. Ni­ko­lai, .St. Geor­gen und St. Ma­rien ge­präg­ten Sil­hou­ette des Welt­erbes see­sei­tig .per Schiff von der In­sel Poel an und ent­de­cken die Fas­zi­na­tion der Back­stein­go­tik aus der Han­se­ära, aber auch den Nach­hall der Schwe­den­zeit mit Norbert Husch­ner, dem Welt­erbe-Be­auf­trag­ten und Lei­ter des in ei­nem Die­len­haus aus dem 14. Jahr­hun­dert ein­ge­rich­te­ten .Welt-Erbe-Hauses, der uns auch die span­nen­de .In­sze­nie­rung "Ge­brann­te Grö­ße - Bau­ten der Macht" in St. Ma­rien vor­stellt - ei­ne vir­tu­el­le mit­tel­al­ter­li­che Groß­bau­stel­le…

Busreise inkl. Charterschifffahrt Poel-Wismar und Mit­tag­es­sen im Res­tau­rant Schwe­den­wa­che.
Reiseleitung: 
Britta Gill und Dr. Ulrich Gill

freie Plätze: >9   

€ 129,-